Wohnangebote der Stiftung Linerhaus

Die Stiftung Linerhaus bietet vielfältige Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen, die Betreuung, Unterstützung, Sicherheit und Perspektiven benötigen. Dabei stellen wir, abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse unserer Bewohner, in verschiedenen Wohnformen einen geschützten Raum zur Verfügung.

Wohnen mit Multipler Sklerose

Im Wohn- und Pflegeheim für Multiple-Sklerose-Erkrankte der Stiftung Linerhaus leben 24 Bewohnerinnen und Bewohner in familiärer Atmosphäre. Fast alle sind auf den Rollstuhl angewiesen und bedürfen aufgrund von spastischen Lähmungen und anderer neurologischer Beeinträchtigungen der Betreuung und Pflege in unserer stationären Einrichtung.

Anna Lina – Wohnen für Mutter / Vater und Kind

Hier wohnen schwangere Frauen, Mütter und Väter in besonderen Lebenslagen, die sich unabhängig von ihrem Alter eine gemeinsame Zukunft mit ihrem Kind aufbauen wollen.

Mobile Betreuung (MoB)

Die Wohn- und Betreuungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren bieten ihnen Unterstützung, Sicherheit und Perspektiven auf dem Weg in die Verselbstständigung.

Erziehungsstelle „NaDu“

In unserer Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft leben bis zu 4 Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren mit praxiserfahrenen pädagogischen Fachkräften zusammen. Sie werden nach einem familienergänzenden Konzept betreut und versorgt.

Partner und Förderer

Gefördert durch das Familienministerium Land NiedersachsenAktion MenschDiakonie in NiedersachsenDiakonie in Niedersachsen