Ganztagsschulbetreuung in der Samtgemeinde Lachendorf

Die Stiftung Linerhaus ist seit Dezember 2010 für die Organisation und Durchführung des Nachmittagsangebots sowie für die Hort- und Ferienhort-Betreuung an den Grundschulen der Samtgemeinde Lachendorf zuständig. An zwei bis vier Tagen pro Woche können Eltern ihre Kinder in der Offenen Ganztagsschule anmelden, verbindlich jeweils für ein Schuljahr.

Der Schulnachmittag besteht aus den drei Bereichen Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Bildungsangebote. Pädagogische Fachkräfte begleiten die Schüler*innen in Stammgruppen von etwa 15 Kindern durch den Nachmittag. Bei den Hausaufgaben werden jeweils 10 Kinder pro Gruppe zusammen betreut, an manchen Schulen auch durch Lehrer*innen. Im Anschluss daran können die Schüler*innen aus einem vielfältigen Angebot von Arbeitsgruppen wählen, die von Fachkräften, Lehrer*innen, Ehrenamtlichen und freien Mitarbeiter*innen geleitet werden.

Ein kostenpflichtiges Hortangebot ergänzt das Betreuungsangebot der Samtgemeinde um einen Früh- und Spätdienst sowie um eine Freitags- und Ferienbetreuung.

Grundschule Eldingen

Schulsozialarbeiter:
Norbert Holle
Tel.: 05148 341
gts-eldingen@stiftung-linerhaus.de

weitere Informationen:
www.grundschule-eldingen.de

Ikarus Grundschule Lachendorf

Schulsozialarbeiterin:
Karin Bochnick
Tel.: 05145 9390070
gts-lachendorf@stiftung-linerhaus.de

weitere Informationen:
www.gs-lachendorf.de

Wiehetal-Grundschule Hohne

Schulsozialarbeiterin:
Janine Linne
Vertretung: Thekla Vogt
Tel.: 05083 318
gts-hohne@stiftung-linerhaus.de

weitere Informationen:
www.wiehetal-grundschule-hohne.de

Kontakt

Ingo Meyer
Abteilungsleitung
Tel.: 05141 – 804-115
Mobil: 0170 – 7 97 27 38

meyer@stiftung-linerhaus.de

Partner und Förderer

Gefördert durch das Familienministerium Land NiedersachsenAktion MenschDiakonie in NiedersachsenDiakonie in Niedersachsen