Autismus- und Förderambulanz

Die Autismus- und Förderambulanz der Stiftung Linerhaus ist ein ambulantes Förder- und Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Diagnosen aus dem Autismus-Spektrum, seelischen und anderen drohenden oder bestehenden Beeinträchtigungen.

Im Sinne der Inklusion streben wir für den oben genannten Personenkreis ein bestmögliches Maß an Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben an.

Voraussetzungen

Die fachärztliche Diagnose ist die Voraussetzung für die ambulante Beratung und das pädagogisch-therapeutische Angebot der Stiftung Linerhaus. Eine Kostenübernahme kann nach der Eingliederungshilfe (§99 SGB IX i.V.m. §53) bzw. der Kinder- und Jugendhilfe (§35a SGB VIII) erfolgen.

Angebot

  • Elternforum: Selbsthilfegruppe für Eltern und Bezugspersonen
  • Beratungs- und Förderangebote für Betroffene und deren Familien
  • Entwicklung eines individuellen Förderkonzeptes
  • Mobile und Ambulante Hilfen
  • Sozialkompetenztraining
  • Gruppenangebote
  • Ansprechpartner für Kindergärten, Schulen und andere Institutionen
  • Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Kooperation und Vernetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit

 Inhalte

  • Förderung der Wahrnehmung und der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Aufbau und Förderung kommunikativer, sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • Erweiterung der Handlungs- und Alltagskompetenzen
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstbestimmung, Förderung der Identitätsfindung
  • Bearbeitung sekundärer Verhaltensbesonderheiten
  • Begleitung von Übergängen unterschiedlicher Lebensphasen

Therapie- und Förderansätze

auf Grundlage von lern- und verhaltenstherapeutischen sowie entwicklungsfördernden
Angeboten wie zum Beispiel:

  • Strukturierungshilfe nach TEACCH
  • unterstützte Kommunikation
  • Psychomotorik
  • sensorische Integration
  • Kunst- und Werkpädagogik
  • Entspannungstechniken
  • weitere Angebote auf Anfrage

Kontakt:

Christiane Heins
Abteilungsleitung
Tel.: 05141 804-111
Mobil: 0160 90676830
heins@stiftung-linerhaus.de

Partner und Förderer

Gefördert durch das Familienministerium Land NiedersachsenAktion MenschDiakonie in Niedersachsen